Welche dpi Auflösung ist besser?

Ein Fotoabzug in typischer Laborqualität hat eine Auflösung von 300dpi. Die Anzahl der benötigten Pixel hängt von der Fläche der Unterlage ab. Mit 4.500 ppi/dpi für einen Dia-Scan sind Sie in jedem Fall sehr gut bedient und haben praktisch keine Einschränkungen was die Größe der zu bedruckenden Unterlage betrifft. Die Auflösung reicht, um einen Fotoabzug im Format A3 in hervorrangender Fotolaborqualität (300dpi) oder einen Druck im Format A1 mit 150dpi, der wahrscheinlich noch sehr akzeptabel herauskommt. Für Fotoleinwände sind die Anforderungen geringer, hier reichen schon 75dpi für eine gute Qualität.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.